GRÜNE KREISTAGSFRAKTION RHEIN-NECKAR

Name:Markus Bühler
Jahrgang:1963
Beruf:Rechtsanwalt
Familie:Verheiratet, 1 Tochter
Adresse:Hauptstraße 53, 69257 Wiesenbach
E-Mail:buehler@kanzlei-buehler-alt.de

 

 

Politik:

Seit 2004 grüner Kreisrat für den Wahlkreis Neckargemünd

 

Der Volkszählungsboykott hat mich Anfang der 80er Jahre zu den Grünen gebracht und ich war während meiner Studienzeit in Freiburg zunächst im OV Ettenheim(Ortenaukreis) aktiv. Nach meinem Studienplatzwechsel (1991) nach Heidelberg bin ich dann beim OV Wiesenbach aktiv geworden.

 

1994  wurde ich in Wiesenbach zum Gemeinderat gewählt und konnte damit dem bis dahin dort allein kämpfenden Grünen Rat Unterstützung bieten. Im Januar 2007 wurde mir das Sprecheramt für unsere dreiköpfige Fraktion im Wiesenbacher Gemeinderat übergeben.

2003 kandidierte ich in Wiesenbach zum Bürgermeister und errang nach einem gewonnenen ersten Wahlgang einen immer noch schönen Anerkennungserfolg in der Stichwahl.

Bei den Kommunal- und Kreistagswahlen 2004 erhielt ich als Gemeinderat parteiübergreifend die meisten Stimmen und wurde auch in den Kreistag gewählt. Ich trat dieses Mandat gerne an und fülle es mit sehr viel Freude aus. Ich wurde Mitglied des Jugendhilfeausschusses.

 

Leider verhindert meine berufliche Belastung als selbständiger Rechtsanwalt in Neckargemünd doch häufig ein intensiveres Engagement für die politische Arbeit als Kreisrat. Ich versuche aber zu tun, was meine Zeit und Kraft zulässt.

 

Mit großen Augen und Verwunderung habe ich die Parlamentsarbeit des Kreistages als Neuling zu Beginn der Legislaturperiode zur Kenntnis genommen. Ich benötigte doch einige Zeit, mich an ein nicht zu verhinderndes Ohnmachtsgefühl zu gewöhnen und den damit einhergehenden Frust in Energie umzusetzen, um auch bereit zu sein, Kämpfe gegen Windmühlen aufzunehmen.

Es ist nicht hoffnungslos und es macht Spaß, sich einzumischen. Es ist eine anstrengende aber verdammt wichtige Arbeit, die wir Grünen im Kreistag machen, um den anderen Fraktionen, die viel zu oft in gespielter Einigkeit grinsen, das Fürchten zu lehren. Da mache ich gerne mit.